Bruckner-Orgel

Bruckner-Orgel
f
орган Брукнера
орган, на котором Брукнер играл в свою бытность органистом с 1848 по 1858 в монастыре Санкт-Флориан. В детские годы будущий композитор пел здесь в хоре мальчиков. В склепе монастыря находится его могила

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Поможем решить контрольную работу

Смотреть что такое "Bruckner-Orgel" в других словарях:

  • Bruckner: Musik zur Ehre Gottes —   Zweifellos ist beim Hören der Sinfonien die innere Größe dieser in neuartiger Weise groß dimensionierten Musik Anton Bruckners spontan zu erfassen verstehbar als ein ins Tönen versinnlichter Ausdruck des Lebens. Kaum eine Bewegung des Bewegten …   Universal-Lexikon

  • Orgel des Domes St. Stephan (Passau) — Orgeln des Domes St. Stephan (Passau) …   Deutsch Wikipedia

  • Orgel des Passauer Domes — Orgeln des Domes St. Stephan (Passau) …   Deutsch Wikipedia

  • Orgel des Stephansdomes (Passau) — Orgeln des Domes St. Stephan (Passau) …   Deutsch Wikipedia

  • Bruckner — Brụckner,   1) Anton, österreichischer Komponist, * Ansfelden (Oberösterreich) 4. 9. 1824, ✝ Wien 11. 10. 1896. Aus ländlich engen Verhältnissen stammend, fand Bruckner nach dem Tod des Vaters, eines Schulmeisters, 1837 als Singknabe Aufnahme im …   Universal-Lexikon

  • Anton Bruckner — auf einem Gemälde von Ferry Bératon, 1890 Joseph Anton Bruckner (* 4. September 1824 in Ansfelden, Oberösterreich; † 11. Oktober 1896 in Wien) war ein österreichischer Komponist der Romantik sowie Organist u …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Bruckner — Pour les articles homonymes, voir Bruckner. Anton Bruckner …   Wikipédia en Français

  • 7. Sinfonie (Bruckner) — Die 7. Sinfonie in E Dur (WAB 107) wurde von Anton Bruckner in den Jahren 1881 bis 1883 geschrieben. Uraufgeführt wurde das Werk am 30. Dezember 1884 im Leipziger Stadttheater vom Gewandhausorchester Leipzig unter Arthur Nikisch. Dass das Werk… …   Deutsch Wikipedia

  • Messe d-Moll (Bruckner) — Die Messe Nr. 1 in d Moll für Soli, vierstimmigen gemischten Chor, Orchester und Orgel ist ein musikalisches Werk des österreichischen Komponisten Anton Bruckner (WAB 26). Er komponierte in seinem Leben mehrere Messen, von denen drei nummeriert… …   Deutsch Wikipedia

  • Te Deum (Bruckner) — Das Te Deum C Dur von Anton Bruckner (WAB 45), entstanden 1881, rev. 1883 84, gilt als eines der bedeutendsten großen Chorwerke seiner Zeit und als Höhepunkt des künstlerischen Schaffens des Komponisten. Werkgeschichte und Rezeption Uraufgeführt… …   Deutsch Wikipedia

  • Messe C-Dur (Bruckner) — Die Messe in C Dur für Solostimme, zwei Hörner, Chor und Orgel ist ein musikalisches Werk des österreichischen Komponisten Anton Bruckner (WAB 25). Da die Messe um 1842 während Bruckners Aufenthalt im Dorf Windhaag bei Freistadt entstand, wird… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»